Aktuelles
Dominik Schröder neuer JU Stadtverbandsvorsitzender in Warstein

· ·

Am Freitagabend kamen in der Domschänke 13 junge Leute zusammen, um einen neuen JU Stadtverbandsvorstand zu wählen. Als Gast und Hauptredner konnte Bürgermeister Thomas Schöne begrüßt werden.

Die Initiative zur Neuwahl entstand im Bürgermeisterwahlkampf, wo sich eine Gruppe unter dem Motto „Wähl Warstein Schöne(r)“ zum JU Wahlkampfteam zusammengefunden hatte. Beispielhaft wurden von Alexander Happe einige Aktionen aufgezählt: Das entsprechende T-Shirt für die Wahlkampfstände, die Plakataktion mit den QR-Codes sowie die gemeinsame Pressemitteilung mit der Grünen Jugend Warstein. Bürgermeister Schöne bedankte sich bei den Anwesenden noch einmal herzlich für die „tolle Unterstützung im Wahlkampf.“ Unter der Überschrift „Warstein 2020“ diskutierte man nach kurzer Einführung mit Thomas Schöne über die großen Herausforderungen in der Stadt, die natürlich gerade für die junge Generation von Bedeutung sind: „Wann gibt es endlich die Umgehungsstraße? Gelingt es, in Warstein wieder mehr Geschäfte zu haben? Wie lässt sich der Zusammenhalt der Ortsteile stärken?“

Als neuer Vorsitzender wurde Dominik Schröder aus Allagen gewählt. Der 16-jährige erhält Unterstützung von Hubertus Linneboden (20) aus Hirschberg, der nun stellvertretender Vorsitzender ist. Der geschäftsführende Vorstand wird durch Tobias Kinzel als Geschäftsführer und Sandra Barkschat als Schriftführerin (beide 16, beide Sichtigvor) komplettiert. Als Beisitzer wurden zusätzlich Alexander Lange (23) aus Warstein und Florian Schmitz (18) aus Waldhausen gewählt. Alle Wahlergebnisse waren einstimmig. Über die junge Truppe freute sich auch der bisherige Vorsitzende Thomas Schulte aus Belecke sehr: „Das ist ein gutes Gefühl Nachfolger zu haben. Ich wünsche dem neuen Vorstand, dass er erfolgreich und mit dem notwendigen Spaß bei der Sache zusammenarbeitet.“

Dominik Schröder will sich mit der JU als erstes bei der Integration von Flüchtlingen engagieren. Hier sind auch jetzt schon einige der neuen Vorstandsmitglieder aktiv.

« Robert Stein bei Kreisversammlung zu Gast Gemeinsame Veranstaltung mit der Seniorenunion zur Flüchtlingsrettung »